Portraitstichsammlung UB Leipzig

Die UBL verwaltet in ihrer Porträtstichsammlung knapp 15.000 Porträts. Zum Grundstock der Sammlung gehören ca. 11.000 Porträts von Adeligen, Geistlichen, Gelehrten und Künstlern meist aus dem deutschen Sprachgebiet. Den zeitlichen Schwerpunkt bilden dabei das 17. und 18. Jh.

Daneben befinden sich in Mappenwerken ca. 800 Porträts. Rund 4000 Blätter liegen innerhalb der Autographensammlung Kestner, die Ende des 19. Jh. durch testamentarische Verfügung Georg Kestners in die UBL gelangte. Nachweisinstrumente

Im Rahmen eines von der DFG geförderten Projektes wurden alle Porträtstiche in dem vom Bildarchiv Foto Marburg geleiteten Projekt Digitaler Portraitindex digitalisiert und erschlossen. Die Daten sind zudem über die Website flickr.com abrufbar.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Autor Leander Seige
Verantwortlicher Leander Seige
Zuletzt aktualisiert 1. September. 2015, 09:07 (UTC)
Erstellt 31. August. 2015, 18:13 (UTC)
comments powered by Disqus