In Berlin und Brandenburg sind folgende tarifliche Abweichungen erlaubt:

Informationen zum Gesetz zur Regelung eines allgemeinen gesetzlichen Mindestlohns von 8,84 €/Stunde und Regelungen zu Ausnahmen. Der Landesmindestlohn steigt ab 1. August 2017 auf 9,00 €/Stunde.

Bitte schauen Sie den ursprünglichen Datensatz an um die Ressourcen zu sehen

Quelle http://datenregister.berlin.de/dataset/simple_search_wwwberlindesenarbeitberlin_bec9845e8172fdf99f09b421b49dec3a_riflicheabweichungen Version Autor E-Mail des Autors Verantwortlicher Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen E-Mail des Verantwortlichen

Die Allermeisten Daten auf dem Portal werden zum Teil oder komplett automatisiert erfasst. Falls Sie Fehler in den Angaben finden, bitte melden Sie sich bei uns und wir korrigieren die umgehend.
 
comments powered by Disqus
comments powered by Disqus