Energie - Energiebedingte CO2-Emissionen -

Bei der Quellenbilanz werden die auf den Primärenergieverbrauch eines Landes bezogenen, nach den Emissionsquellen Umwandlungsbereich und Endenergieverbrauch unterteilten Emissionen von CO2 dargestellt. Neben den Emissionen aus dem im Lande erzeugten elektrischen Strom werden die Stromexporte in vollem Umfang nachgewiesen. Unberücksichtigt bleiben dagegen die mit importiertem Strom zusammenhängenden Emissionen, die außerhalb des Landes anfallen. Diese nachzuweisen ist u.a. Aufgabe der Verursacherbilanz. Bei der Verursacherbilanz handelt es sich um eine auf den Endenergieverbrauch eines Bundeslandes bezogene Darstellung der Emissionen. Im Unterschied zur Quellenbilanz werden hierbei die Emissionen des Umwandlungsbereichs nicht als solche ausgewiesen, sondern nach dem Verursacherprinzip den sie verursachenden Endverbrauchssektoren zugeordnet.

Bitte schauen Sie den ursprünglichen Datensatz an um die Ressourcen zu sehen

Quelle http://www.daten.rlp.de/dataset/8a266be9-a91d-4095-8fef-954b3c6cead1 Version None Autor None E-Mail des Autors None Verantwortlicher E-Mail des Verantwortlichen

Die Allermeisten Daten auf dem Portal werden zum Teil oder komplett automatisiert erfasst. Falls Sie Fehler in den Angaben finden, bitte melden Sie sich bei uns und wir korrigieren die umgehend.
 
comments powered by Disqus
comments powered by Disqus